Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Einführung

Bereiche erklärt

Metadaten-Felder erklärt

Medieneintrag editieren

Register «Pflichtfelder»

Register «ZHdK»

Register «Objekt»

Register «Personen»

Register «Rechte»

Set editieren

Register «Set»

Register «Werk» (folgt)

Register «Projekt» (folgt)

Register «Projektschaufenster Website ZHdK» (folgt)


Funktionen erklärt

Anwendungsbeispiele

Sehenswerte Beispiele

mycontent

Ansicht "Mein Archiv"

Der Bereich „Mein Archiv“ bildet den persönlichen Einstieg ins Medienarchiv der Künste für alle angemeldeten Nutzerinnen und Nutzer. Er bietet einen personalisierten Zugang zu eigenen und anvertrauten Inhalten.

Der Bereich „Mein Archiv“ verfügt über die zentralen Komponenten des Basis-Layout (Kopfbereich, Inhaltsbereich, Fussleiste). Der Inhaltsbereich ist dabei geprägt durch eine Navigationsspalte, über die gezielt Zugänge zu eigenen Medieninhalten angeboten werden (u.a. letzte Importe, Favoriten, Mir anvertraute Medieneinträge). Im Detail setzt sich die Ansicht aus nachfolgend beschriebenen Elementen zusammen.

1. Kontext-Aktionen

Die Kontext-Aktionen bestehen in diesem Bereich primär aus dem Button für den Medienimport, sowie der Möglichkeit eigene Sets zur Gruppierung von Medieninhalten zu erstellen. Je nach gewähltem Zugang in der Seitenspalte sind noch weitere Kontext-Aktionen über den Dropdown-Button auswählbar.

2. Unvollständige Medieneinträge

Unvollständige Medieneinträge verfügen noch keine Angaben in den Pflichtfeldern. Ihre Nutzung ist daher nur auf den/die jeweilige/n Nutzer/innen beschränkt.

3. Medieneinträge und Sets

An dieser Stelle werden die eigenen Inhalte geordnet nach dem Änderungsdatum angezeigt. Wählt man „Alle anzeigen“ oder in der Seitenspalte „Medieneinträge“ oder „Sets“ werden alle eigenen Medieneinträge und Sets dargestellt. Diese lassen sich mit den üblichen Filter-Funktionen eingrenzen oder nach anderen Kriterien sortieren.

4. Letzte Importe

Bei dieser Auswahl bzw. Ansicht werden die zuletzt importierten Medieneinträge geordnet nach Erstellungsdatum aufgeführt.

5. Favoriten Medieneinträge und Sets

Es lassen sich beliebig viele eigene, aber auch fremde Medienträge und Sets als Favoriten definieren. Der Bereich „Mein Archiv“ bietet einen direkten Zugang zu diesen.

6. Schlagworte

Medieneinträge können mit einer beliebigen Anzahl eigener Schlagworte versehen werden. Im Bereich „Mein Archiv“ werden diese Schlagworte nach Häufigkeit geordnet aufgelistet. Schlagworte lassen sich über die Metadaten Editierfunktion bearbeiten.

7. Mir anvertraute Medieneinträge und Sets

Die Zusammenarbeit und der Austausch von Medien ist eine wichtige Funktion des Medienarchivs. Aus diesem Grund bietet die Ansicht „Mein Archiv“ nicht nur Zugriff auf die eigenen, sondern eben auch auf anvertraute Inhalte. Darunter versteht man Medieneinträge für die man nicht verantwortlich ist, diese aber als Einzelperson oder Mitglied einer Arbeitsgruppe mindestens über die „Betrachten-Berechtigung“ verfügt.

8. Arbeitsgruppen

Nutzer gehören im Medienarchiv unterschiedlichen Arbeitsgruppen an. Neben der Zugehörigkeit zu allgemeinen Systemgruppen wird es jeder Nutzerin und jedem Nutzer erlaubt, eigene Arbeitsgruppen zu erstellen. Diese erleichtern die Zusammenarbeit; z.B. im Rahmen eines Forschungs- oder Studiumsprojekts.

mycontent.txt · Zuletzt geändert: 13.03.2019 16:08 von lsotrug